Freiwilligenkoordinator/-in bei der Lebenshilfe Bremen

Freiwilligenkoordinator/-in bei der Lebenshilfe Bremen

1 Stellenangebot

Lebenshilfe für Menschen mit geistiger Behinderung Bremen e.V.



Standort:
Lebenshilfe Bremen e.V.
Waller Heerstraße 55
28217 Bremen



Im Fachbereich Wohnen der Lebenshilfe Bremen suchen wir zum 01.01.2020 oder später eine/n

Freiwilligenkoordinator/-in (m/w/d)

Sie haben einen (Fach-)Hochschulabschluss in Pädagogik, Sozialwissenschaften oder ähnlich und idealerweise Erfahrungen in der Freiwilligenkoordination und in der Arbeit mit Menschen mit Beeinträchtigung. Als Freiwilligenkoordinator/-in sind Sie für die Gewinnung, Auswahl, Vermittlung und Begleitung von Freiwilligen bzw. bürgerlich engagierten Menschen zuständig.

Aktuell sind zwischen 60 und 70 Freiwillige in unterschiedlichem Umfang bei der Lebenshilfe Bremen aktiv. Überwiegend in den Wohnangeboten engagieren Sie sich auf vielfältige Weise im persönlichen Kontakt mit erwachsenen Menschen mit kognitiver Beeinträchtigung, z.B. Einkaufsbummel, gemeinsames Kochen, Ausflüge, Sport- und Spiel etc. Diese Aktivitäten werden gemeinsam zwischen dem Menschen mit Beeinträchtigung und dem/der Freiwilligen mit Unterstützung der pädagogischen Mitarbeiter/-innen abgesprochen.

Weiterhin unterstützen Sie als Freiwilligenkoordination die pädagogischen Mitarbeiter/-innen und Leitungskräfte in 18 Teams bei der passgenauen und langfristigen Einbindung der Freiwilligen und sind Ansprechpartner/-in bei Fragen und Problemen. Gemeinsam mit allen Beteiligten entwickeln Sie förderliche Konzepte, um freiwilliges, unentgeltliches Engagement bei der Lebenshilfe zu ermöglichen und umzusetzen.
Ihr Profil und Ihre Aufgaben:

· Als Freiwilligenkoordinator/-in kooperieren Sie eng mit Ihrer Fachkollegin und stimmen sich konzeptionell und organisatorisch mit ihr ab.

· Sie erheben die Bedarfe und entwickeln passende Tätigkeits- und Einsatzmöglichkeiten für Freiwillige. Dabei ist Ihnen die Partizipation und aktive Beteiligung der erwachsenen Menschen mit Behinderung, der Freiwilligen und der Teams wichtig.

· Sie unterstützen die Freiwilligen bei der Gestaltung ihres Engagements und bearbeiten Beschwerden und Konflikte. Es gelingt Ihnen leicht, in diesen Zusammenhängen den Überblick zu behalten und Anforderungen konstruktiv und angemessen an die Freiwilligen, die Menschen mit Beeinträchtigung und die Teams zu vermitteln.

· Ihnen ist die kontinuierliche Reflexion und Weiterentwicklung des Konzeptes wichtig. Dabei erarbeiten Sie auch die notwendigen Regelungen, Strukturen, Materialien und Prozesse.

· Sie vernetzen sich intern und extern mit allen relevanten Akteuren, stellen die Inhalte und Ziele der Freiwilligenkoordination der Lebenshilfe in der Öffentlichkeit dar und machen zielgruppenspezifische Informations- und Schulungsveranstaltungen.

· Sie erstellen Informationsmaterialien und Veröffentlichungen und erledigen alle im Zusammenhang mit Ihrem Tätigkeitsfeld stehenden Verwaltungsaufgaben.

Wir freuen uns über Ihre innovativen Ideen und Konzepte und sind offen für Ihre Vorschläge zur Weiterentwicklung. Wir bieten Ihnen eine erfahrene Kollegin an Ihrer Seite und vielfältige Gestaltungsmöglichkeiten, flexible Arbeitszeiten und sind offen für Ihre Fortbildungsinteressen.
Die Arbeitszeit beträgt 19,5 Stunden/Woche. Die Vergütung erfolgt unter Zugrundelegung der Gehaltstabelle des TVöD-VKA 9b. Das Arbeitsverhältnis ist befristet bis zum 30.11.2022.
Für Ihre Fragen stehen Ihnen Iris Bunzendahl (ab 26.11.) unter 0421 387 77-54 oder Thomas Schnittka (Fachbereichsleitung) unter 0421 387 77-20 gerne zur Verfügung. Ihre Bewerbung richten Sie bitte bis zum 06.12.2019 vorzugsweise per E-Mail an:

Lebenshilfe Bremen e.V.
Fachbereich Wohnen
Frau Daniele Hepner
Waller Heerstr. 55
28217 Bremen

hepner@lebenshilfe-bremen.de



Bitte im Betreff der Bewerbung folgende Referenznummer angeben: KHB-60898



Verwandte Suchbegriffe:

Letzte Änderung:
Dieses Stellenangebot als PDF herunterladen



Ähnliche Stellenangebote (Produktgestalter)