Junior Projektleiter Leit- und Sicherungstechnik (w/m/d)

1 Stellenangebot
ab sofort Vollzeit Sonstige Berufe

Deutsche Bahn AG

Willkommen, Du passt zu uns.

Einsatzort:
28195 Bremen
Jetzt bewerben!
Die Deutsche Bahn ist nicht nur einer der wichtigsten Mobilitätsdienstleister, sondern auch eines der größten Ingenieurbüros Deutschlands. Um neue Brücken, Tunnel, Bahnhöfe, Gleise und Signalanlagen zu realisieren und nachhaltig instand zu halten, arbeiten aktuell ca. 10.000 Ingenieure bei uns – längst nicht genug. Als Ingenieur bei der Deutschen Bahn kannst Du dabei etwas planen, managen oder überwachen, das bleibt: die Infrastruktur für kommende Generationen.


In der Fachplanung STE der DB Netz AG erstellen wir Fachplanungen in den Gewerken Leit- und Sicherungstechnik (LST) sowie Elektrotechnik (ET) für unterschiedlichste Arten von Bauprojekten.
Diese reichen von Zuarbeiten für das Oberbau- bzw. Brückenprogramm über die Planungen von Bahnübergangssicherungsanlagen (BÜSA) bis hin zu komplexen Bahnhofsumbauten mit entsprechenden Stellwerksanpassungen.

Zum nächstmöglichen Zeitpunkt suchen wir Dich als Junior Projektleiter Leit- und Sicherungstechnik für die DB Netz AG am Standort Hannover, Hamburg oder Bremen.

Deine Aufgaben:

  • Als Junior Projektleiter / Teilprojektleiter verantwortest Du für das Gewerk Leit- und Sicherungstechnik die technische sowie zeit-, budget- und qualitätsgerechte Umsetzung der Projektplanung bei instandhaltungsnahen Bauprojekten
  • In den Projekten bist Du die zentrale Schnittstelle und arbeitest in enger Abstimmung mit den Auftraggebern und mit Deinen Kollegen der Fachplanung LST
  • Du nimmst an regelmäßigen Planungs- und Projektbesprechungen teil oder organisierst diese bei Bedarf selbstständig und führst Entscheidungen herbei
  • Zudem überblickst und steuerst Du die Materialisierung, die Bauvorlagen, die Organisation der Bauausführung, die Abnahmeprüfungen sowie die Wertstoffrückführung
  • Du hast jederzeit die Kosten-, Termin- und Qualitätsansprüche im Blick und steuerst ein proaktives Chancen- und Risikomanagement
  • Dir obliegt die Analyse von Abweichungen und Entwicklung von Gegensteuerungsmaßnahmen
  • Projektübergreifende Aufgaben im Arbeitsgebiet je nach Erfordernis in Abstimmung mit dem OE-Leiter gehören ebenfalls zu Deinem Aufgabenfeld

Dein Profil:

  • Du besitzt ein abgeschlossenes Fach-/Hochschulstudium als (Wirtschafts-)Ingenieur und hast mindestens 2 Jahre Berufserfahrung im Projektmanagement oder als Projektleiter, vorzugsweise im Bereich der Leit- und Sicherungstechnik
  • Alternativ besitzt Du eine vergleichbare, fachliche Ausbildung im Bereich der Leit- und Sicherungstechnik (Meister) mit entsprechender Berufserfahrung
  • Kenntnisse und Erfahrung bei der Vorbereitung und Durchführung von Bauvorhaben mit Schwerpunkt Leit- und Sicherungstechnik oder anderen Eisenbahninfrastrukturbereichen bringst Du mit
  • Weiterhin punktest Du mit sehr guten EDV-Kenntnissen (Office 365, SAP)
  • Hilfreich sind Kenntnisse in der VOB, der HOAI, der VV BAU STE, der VV PSV STE, der EPSV, der Ril 809 sowie im Planrecht nach Allgemeinem Eisenbahngesetz (AEG)
  • Du bist ein Lösungsfinder, denkst kundenorientiert und überzeugst durch Dein Qualitäts-, Kosten- und Terminbewusstsein
  • Auch unter Belastung zeichnet Dich eine proaktive, sehr gut organisierte, strukturierte und zuverlässige Arbeitsweise aus
  • Selbstständigkeit, Zielstrebigkeit und Flexibilität runden Dein Profil ab
  • Du bist bereit Dich auf Fach- und Projektebene weiterzuentwickeln

Benefits:

  • Du schaffst Großes und bekommst nicht weniger zurück: ein marktübliches Gehaltspaket mit i.d.R. unbefristeten Arbeitsverträgen und Beschäftigungssicherung sowie vielfältige Nebenleistungen und eine betriebliche Altersvorsorge.
  • Faszinierende Projekte und Aufgaben bei einem der vielfältigsten Arbeitgeber des Landes fordern Dein Können und warten auf Deine Handschrift.
  • Gezielte und individuelle Weiterentwicklungsmöglichkeiten auf Fach-, Projekt- oder Führungsebene geben Dir eine langfristige Perspektive.
Chancengleichheit und selbstbestimmte Teilhabe Schwerbehinderter und Gleichgestellter sowie eine respektvolle Zusammenarbeit sind innerhalb des DB Konzerns fest verankerte Grundsätze. Deshalb werden schwerbehinderte Bewerber bei gleicher Eignung bei bevorzugt berücksichtigt.





Bitte im Betreff der Bewerbung folgende Referenznummer angeben: 15054-136747

Ansprechpartner:

 Zentrales Bewerbermanagement

Zentrales Bewerbermanagement


Weitere Karrierechancen und Stellenangebote

Deutsche Bahn AG

Du willst noch mehr wissen?

Weiterführende Links

Icon Wecker mit Ausrufezeichen

Jobalarm!

Keine Stellenangebote von Deutsche Bahn mehr verpassen:

Einfach E-Mail-Adresse eintragen und Benachrichtigungen über neue Stellenangebote per E-Mail erhalten (jederzeit abbestellbar). Nach dem Klick auf "Weiter" hast du Gelegenheit, Deinen Jobalarm! anzupassen und unsere Datenschutzhinweise zu lesen.

Ähnliche Stellenangebote