Mitarbeiter (m/w/d) - Arbeitsvermittlung (EG 9c TVöD / A 10 NBesG)

1 Stellenangebot
ab sofort Vollzeit Homeoffice möglich Büro / Verwaltung / Finanzwes...

Landkreis Rotenburg (Wümme)


Einsatzort:
Hopfengarten 2
27356 Rotenburg (Wümme)
Jetzt bewerben!

Der Landkreis Rotenburg (Wümme) sucht zu sofort oder später einen

Mitarbeiter (m/w/d) - Arbeitsvermittlung
 (EG 9c TVöD / A 10 NBesG)

für das Jobcenter am Standort Rotenburg (Wümme).

Das Jobcenter des Landkreises Rotenburg (Wümme) ist ein kommunales Jobcenter und beschäftigt insgesamt 130 Beschäftigte. Auf Grundlage des Zweiten Buch Sozialgesetzbuch (SGB II) sichert das Jobcenter den Lebensunterhalt von erwerbsfähigen Leistungsberechtigten und vermittelt diese an potenzielle Arbeitgeber/innen. Als Mitarbeiter/in der Arbeitsvermittlung sind Sie als persönliche/r Ansprechpartner/in eingesetzt, beraten und betreuen die erwerbsfähigen Leistungsberechtigten im Hinblick auf die Vermittlung in eine sozialversicherungspflichtige Beschäftigung oder berufliche Qualifizierung.

Ihre Aufgaben:

  • Sie beraten und betreuen die erwerbsfähigen Leistungsberechtigten, die Mitglieder der Bedarfsgemeinschaft und entscheiden eigenverantwortlich über die Gewährung von Eingliederungsleistungen nach den Sozialgesetzbüchern II und III.
  •  Sie vermitteln die erwerbsfähigen Leistungsberechtigten in bedarfs- und anforderungsgerechte Arbeitsstellen sowie in Qualifizierungsmaßnahmen.
  • Für die erwerbsfähigen Leistungsberechtigten akquirieren Sie mögliche Arbeitsplätze sowie Praktika, auch in Absprache mit dem Arbeitgeberservice sowie Bildungsträgern.
  • Sie führen mit Hilfe Ihres persönlichen Budgets, das Sie eigenverantwortlich zur Aufgabenwahrnehmung einsetzen, die Vermittlungstätigkeit aus. 
  • Auch pflegen Sie sämtliche statistische Daten der erwerbsfähigen Leistungsberechtigten im Fachprogramm und informieren sich zu Entwicklungen am Arbeitsmarkt und dem regionalen Stellenmarkt 

Ihr Profil:

  • Sie haben die Befähigung für das erste Einstiegsamt der Laufbahngruppe 2 der Fachrichtung Allgemeine Dienste in Verbindung mit einem verwaltungs- oder rechtswissenschaftlichen Studium oder erfolgreich den Angestelltenlehrgang II abgeschlossen. Alternativ verfügen Sie über ein erfolgreich abgeschlossenes Studium mit pädagogischem, betriebswirtschaftlichem oder sozialwissenschaftlichem Schwerpunkt. 
  • Sie verfügen über anwendungsreife EDV-Kenntnisse und sind bereit, sich in verschiedenen Fachanwendungen (PROSOZ, d.3, TeVis, MS Office etc.) einzuarbeiten. 
  • Sie haben Freude am Umgang mit Menschen, verstehen sich als Dienstleister und verfügen über soziale Kompetenzen sowie Konfliktfähigkeit für einen verbindlichen und wertschätzenden Umgang mit den Kundinnen und Kunden. Dabei haben Sie Verständnis für die sozialen und persönlichen Notlagen.
  • Sie sind engagiert und wünschen sich eine abwechslungsreiche Tätigkeit.
  • Für Fahrten zu Außenterminen haben Sie die Fahrerlaubnis der Klasse B.

Wir bieten… 

  • flexible Arbeitszeiten, ausgerichtet an den dienstlichen Belangen, mit der Möglichkeit Arbeitszeitguthaben auch mehrtägig abzubauen.
  • die Möglichkeit, Beruf und Privatleben miteinander zu vereinbaren, egal ob es um Telearbeit, Homeoffice oder die verschiedensten Teilzeitmodelle geht.
  • ein großes Maß an beruflicher Sicherheit. Auch bei zunächst befristeten Beschäftigungsverhältnissen wird regelmäßig eine unbefristete Weiterbeschäftigung angestrebt.
  • eine Jahressonderzahlung, die im November ausgezahlt wird.
  • die fortlaufende Weiterentwicklung Ihrer Kenntnisse und Fertigkeiten durch individuelle Förderung mit zielgerichteten Fortbildungsmaßnahmen.
  • eine gute Anbindung an den öffentlichen Nahverkehr. Vom Bahnhof in Rotenburg, der fußläufig zum Kreishaus liegt, gibt es direkte Verbindungen u. a. nach Verden, Bremen und Hamburg. [Vom Bahnhof in Bremervörde erreichen Sie Buxtehude, Bremerhaven und Cuxhaven]
  • 30 Tage Erholungsurlaub im Jahr (bei einer 5-Tage-Woche), die auch mit dem Abbau von Arbeitszeitguthaben kombiniert werden können. Außerdem sind der 24.12. und 31.12 arbeitsfreie Tage.
  • ein betriebliches Gesundheitsmanagement mit Gesundheitswochen, Inhouseseminaren und Firmenfitness.
  • die Möglichkeit, mit Ihrem Amt jährlich einen Teamtag während der Arbeitszeit durchzuführen.

Die Stelle nach Entgeltgruppe 9c TVöD, bzw. A 10 NBesG soll am Dienstort Rotenburg (Wümme) zum nächstmöglichen Zeitpunkt unbefristet besetzt werden. Es handelt sich um eine Vollzeitstelle (39, bzw. 40 Wochenstunden), die auch teilzeitgeeignet ist.  

Die Beschäftigung von schwerbehinderten Menschen ist dem Landkreis ein besonderes Anliegen. Unter Gleichstellungsaspekten sind Bewerbungen von Männern ausdrücklich erwünscht. 

Weitere Informationen zu den Aufgaben erhalten Sie von der Sachgebietsleiterin Frau Heldt (04281/983-3771).

Fragen zum Bewerbungsverfahren beantwortet Ihnen Herr Schlarmann (04261/983-2175). 

Bei Interesse reichen Sie Ihre Bewerbung mit allen relevanten Unterlagen (Lebenslauf, Zeugnisse) bitte bis zum 28.07.2024 bevorzugt über das Bewerbungsmanagementportal (Karriereportal.lk-row.de) ein. Alternativ können Sie Ihre Bewerbung auch postalisch an den Landkreis Rotenburg (Wümme), Haupt- und Personalamt, Postfach 14 40, 27344 Rotenburg (Wümme) oder per E-Mail an bewerbungen@lk-row.de senden.






Ansprechpartner:

Daniel Schlarmann

Herr Daniel Schlarmann

Sachbearbeiter HR-Management
Dieses Stellenangebot wurde
Verwandte Suchbegriffe

Weitere Karrierechancen und Stellenangebote

Landkreis Rotenburg (Wümme)

Du willst noch mehr wissen?

Weiterführende Links

Unternehmensbranchen

Öffentlicher Dienst - Kommunalverwaltung

Icon Wecker mit Ausrufezeichen

Jobalarm!

Keine Stellenangebote von Landkreis Rotenburg mehr verpassen:

Einfach E-Mail-Adresse eintragen und Benachrichtigungen über neue Stellenangebote per E-Mail erhalten (jederzeit abbestellbar). Nach dem Klick auf "Weiter" hast du Gelegenheit, Deinen Jobalarm! anzupassen und unsere Datenschutzhinweise zu lesen.