Pädagogische Fachkraft (m/w/d) für die Heilpädagogische Frühförderung

1 Stellenangebot
ab sofort Teilzeit Medizin / Gesundheit / Sozial... 1x gemerkt

Lebenshilfe für Menschen mit geistiger Behinderung Bremen e.V.


Einsatzort:
Waller Heerstraße 55
28217 Bremen
Bremen
Pädagogische Fachkraft (m/w/d) für die Heilpädagogische Frühförderung
Als Elternverein und Fachverband hat sich die Lebenshilfe Bremen zum Ziel gesetzt, Menschen mit einer Beeinträchtigung, insbesondere Menschen mit einer geistigen Beeinträchtigung, ein Leben so selbstbestimmt wie möglich und mit so viel Unterstützung und Schutz wie nötig zu ermöglichen und deren Angehörige zu unterstützen. Dazu werden unterschiedliche Leistungen der Beratung, Begleitung, Unterstützung und Förderung für alle Altersgruppen angeboten.
Als anerkannte Interdisziplinäre Frühförderstelle bietet die Lebenshilfe Bremen Frühförderleistungen für entwicklungsverzögerte, von Behinderung bedrohte und/oder behinderte Kinder im Vorschulalter an. Die Tätigkeit erfolgt mobil im häuslichen Umfeld der Familien, in Kindertageseinrichtungen oder ambulant in der Frühförderstelle und ihren Außenstellen.

Aufgabenschwerpunkte:
  • Förderung von entwicklungsverzögerten, von Behinderung bedrohten und/oder behinderten Kindern im Vorschulalter
  • Zusammenarbeit mit den Eltern und dem familiären Umfeld
  • Zusammenarbeit mit Kindertageseinrichtungen und weiteren Fachkräften im Hilfesystem

Ihr Profil:

  • Fachhochschul-/Hochschulstudium im Bereich Sonderpädagogik, Sozialpädagogik, Psychologie oder
  • qualifizierte pädagogische Berufsausbildung, möglichst mit Zusatzqualifikation für den Bereich der Heilpädagogischen Frühförderung
  • Erfahrungen in der Arbeit mit Kindern von 0 bis 7 Jahren und fundiertes Wissen über deren Entwicklungsschritte
  • Erfahrungen in der Zusammenarbeit mit Eltern, Einrichtungen und Fachkräften
  • Besitz eines Führerscheins
  • sehr gute Kommunikations- und Organisationsfähigkeit
Arbeitszeit: Vollzeit oder Teilzeit

Vergütung: Die Vergütung erfolgt unter Zugrundelegung der Gehaltstabelle
des TVöD-VKA

Das Arbeitsverhältnis ist unbefristet.

Die Stelle ist ab sofort zu besetzen.
Bei Fragen wenden sie sich bitte telefonisch an die Fachbereichsleitung Uwe Bartuschat
(Tel.: 0421/38777-51).
Ihre Bewerbung richten Sie bitte bis spätestens 31.01.2020 vorzugsweise per Email an: karriere@lebenshilfe-bremen.de

Lebenshilfe für Menschen mit geistiger Behinderung Bremen e.V.
Uwe Bartuschat
Waller Heerstraße 55
28217 Bremen

Tel. 0421 387 77-51
E-Mail: karriere@lebenshilfe-bremen.de





Bitte im Betreff der Bewerbung folgende Referenznummer angeben: KHB-61102

Deine Ansprechpartnerin:

Daniele Hepner

Frau Daniele Hepner

Fachbereichsverwaltung Wohnen


Deine Bewerbungsunterlagen werden an Lebenshilfe Bremen übermittelt.


Dateien werden hochgeladen.

Jetzt bewerben:

Pädagogische Fachkraft (m/w/d) für die Heilpädagogische Frühförderung

Lebenshilfe für Menschen mit geistiger Behinderung Bremen e.V.
ab sofort
Datei(en) hier ablegen
oder
klicken und auswählen...
Datei(en) auswählen...
Hochgeladene Dateien:
Du hast noch keine Dateien hochgeladen.
Deine Bewerbung wird direkt an das Unternehmen weitergeleitet, Deine Daten unterliegen somit den Datenschutzrichtlinien des Unternehmens. Für weitere Informationen zu den jeweils geltenden Datenschutzrichtlinien kontaktiere das Unternehmen bitte vor dem Absenden Deiner Bewerbung.

Weitere Karrierechancen und Stellenangebote

Lebenshilfe für Menschen mit geistiger Behinderung Bremen e.V.

Jobalarm!

Keine Stellenangebote von Lebenshilfe Bremen mehr verpassen:

Einfach E-Mail-Adresse eintragen und Benachrichtigungen über neue Stellenangebote per E-Mail erhalten (jederzeit abbestellbar). Nach dem Klick auf "Weiter" hast du Gelegenheit, Deinen Jobalarm! anzupassen und unsere Datenschutzhinweise zu lesen.

Ähnliche Stellenangebote