Sozialarbeiter:in (w/m/d) - ambulanten Sozialdienstes Junge Menschen – Erstversorgung minderjähriger Ausländer:innen – AfSD 51/2024

1 Stellenangebot
ab sofort Bewerbungsphase endet am 01.07.2024 Voll- o. Teilzeit Medizin / Gesundheit / Sozial...

Amt für Soziale Dienste - Fachdienst Flüchtlinge, Integration und Familien


Einsatzort:
Breitenweg 29-33
28195 Bremen

Das Amt für Soziale Dienste mit seinen sechs in der Stadt verteilten Sozialzentren, seinem Fachdienst Flüchtlinge, Integration und Familien und seinem Fachdienst Teilhabe bietet Beratung und Hilfen für junge Menschen und Erwachsene in allen Lebenslagen, in denen Unterstützung gefragt und geboten ist.

Im Fachdienst Flüchtlinge, Integration und Familien im Bereich des ambulanten Sozialdienstes Junge Menschen – Erstversorgung minderjähriger Ausländer:innen – ist zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine Stelle als 

Sozialarbeiter:in (w/m/d)
Entgeltgruppe S 14 TV-L S mit 39,2 Wochenstunden bzw.

Besoldungsgruppe A 10 BremBesO mit 40 Wochenstunden

 unbefristet zu besetzen. Die Stelle ist grundsätzlich teilzeitgeeignet.

Ihre Aufgaben:

  • Einleitung, Begleitung und Steuerung von Maßnahmen nach dem SGB VIII, insbesondere Durchführung der jugendamtlichen Verfahren zur vorläufigen Inobhutnahme von unbegleiteten minderjährigen Ausländer*innen im Sinne des § 42a ff SGB VIII (u. a. Registrierung, Erstgespräche, Altersfeststellung und ggf. bundesweite Umverteilung)
  • Überprüfung der Kinderschutzbelange bei Fluchtgemeinschaften und Überprüfung der Elternschaft mutmaßlicher Kindeseltern, Beratung und Unterstützung von Personenberechtigten zur Ausübung der elterlichen Sorge
  • Mitwirkung in gerichtlichen Verfahren gemäß § 50 ff SGB VIII, insbesondere zur Feststellung des Ruhens der elterlichen Sorge
  • Kooperation mit anderen Diensten, Institutionen und Einrichtungen, insbesondere der Erstaufnahmeeinrichtung für unbegleitete minderjährige Ausländer*innen
  • Krisenintervention

Ihr Profil:

  • Staatliche Anerkennung als Sozialarbeiter:in (w/m/d) bzw. Sozialpädagoge:in (w/m/d). (Eine Zulassung und Teilnahme zum Bewerbungsverfahren ist möglich, sofern die Staatliche Anerkennung spätestens sechs Monate nach der Veröffentlichung der Stellenausschreibung nachgereicht werden kann.) oder
  • Universitätsabschluss als Diplom Sozialarbeiter:in (w/m/d) bzw. Sozialpädagog:in (w/m/d) mit mindestens zweijähriger Berufserfahrung in dem ausgeschriebenen Tätigkeitsfeld oder
  • Studienabschluss in einem Studiengang mit überwiegend sozialwissenschaftlichen Inhalten (z.B. Erziehungswissenschaften) mit mindestens dreijähriger Berufserfahrung in dem ausgeschriebenen Tätigkeitsfeld.
  • Verwaltungskenntnisse und Kenntnisse des jeweiligen Rechtsgebietes (Jugendhilfe- recht, Zivilrecht, Familienrecht, Ausländerrecht)
  • Bereitschaft zur aktiven Mitgestaltung beim Aufbau und bei der Weiterentwicklung des jeweiligen Organisationsbereiches
  • Bereitschaft zur Teilnahme am Kinder- und Jugendnotdienst
  • Bereitschaft zur Vertiefung und Erweiterung der fachlichen Kenntnisse und Fähigkeiten durch Teilnahme an Fortbildungsveranstaltungen
  • Entschlusskraft und Verantwortungsbereitschaft, Organisations- und Teamfähigkeit

Unser Angebot:

  • Ein interessantes und attraktives Aufgabengebiet mit eigenem Verantwortungsbereich,
  • berufliche Entwicklungsmöglichkeiten durch Fort- und Weiterbildung,
  • einen starken Teamzusammenhalt,
  • eine gute Work-Life-Balance mit flexiblen Arbeitszeiten,
  • mobiles Arbeiten im Rahmen der dienstlichen Gegebenheiten,
  • eine Firmenfitness-Mitgliedschaft bei EGYM-Wellpass,
  • das Jobticket als günstiges Jahresabonnement,
  • zusätzliche Altersvorsorge und Sozialleistungen im Rahmen des öffentlichen Dienstes.

Weitere Informationen erhalten Sie von Ute Werner, Telefon 0421 361-79920 oder Radouane Chtioui, Telefon 0421 361-13942. Zuständige Ansprechpartner/-in für den Verfahrensablauf ist Frau Lenz (Performa Nord), Telefon 0421 361-89774.

Wenn wir Ihr Interesse wecken konnten und Sie eines unserer engagierten Teams unterstützen wollen, freuen wir uns auf Ihre aussagefähige Bewerbung, die Sie bitte bis zum 01.07.2024 (Eingang in der u. g. Dienststelle, gern auch per E-Mail als pdf-Dokument) unter Angabe der Kennziffer AfSD 51/2024 an folgende Adresse senden:

Performa Nord Bewerbermanagement Schillerstr. 1

28195 Bremen

per E-Mail: bewerbermanagement@performanord.bremen.de






Bitte im Betreff der Bewerbung folgende Referenznummer angeben: KHB-684048


Ansprechperson:



Deine Bewerbungsunterlagen werden an Amt für Soziale Dienste übermittelt.


Dateien werden hochgeladen.

Jetzt bewerben:

Sozialarbeiter:in (w/m/d) - ambulanten Sozialdienstes Junge Menschen – Erstversorgung minderjähriger Ausländer:innen – AfSD 51/2024

Amt für Soziale Dienste
ab sofort, Bewerbungsphase endet am 01.07.2024
(optional) Datei(en) hier ablegen
oder
klicken und auswählen...
Datei(en) auswählen...
Hochgeladene Dateien:
Du hast noch keine Dateien hochgeladen.
Deine Bewerbung wird direkt an das Unternehmen weitergeleitet, Deine Daten unterliegen somit den Datenschutzrichtlinien des Unternehmens. Für weitere Informationen zu den jeweils geltenden Datenschutzrichtlinien kontaktiere das Unternehmen bitte vor dem Absenden Deiner Bewerbung.
Dieses Stellenangebot wurde

Weitere Karrierechancen und Stellenangebote

Amt für Soziale Dienste

Du willst noch mehr wissen?

Weiterführende Links

Unternehmensbranchen

Sozialamt und Jugendamt
Öffentlicher Dienst

Icon Wecker mit Ausrufezeichen

Jobalarm!

Keine Stellenangebote von Amt für Soziale Dienste mehr verpassen:

Einfach E-Mail-Adresse eintragen und Benachrichtigungen über neue Stellenangebote per E-Mail erhalten (jederzeit abbestellbar). Nach dem Klick auf "Weiter" hast du Gelegenheit, Deinen Jobalarm! anzupassen und unsere Datenschutzhinweise zu lesen.