Sozialpädagogische Fachkraft (m/w/d)

1 Stellenangebot
ab 01.08.2024 Bewerbungsphase endet am 28.06.2024 Teilzeit Medizin / Gesundheit / Sozial...

Ev.-luth. St. Jacobi Gemeinde Seehausen - Kindergarten & Krippe


Einsatzort:
Seehauser Landstraße 166
28197 Bremen

Bremische Ev. Kirche - Kita St. Jacobi Seehausen

Die Bremische Evangelische Kirche bietet in den Kirchengemeinden eine breite Palette an Angeboten zur Betreuung, Bildung und Förderung für Kinder und Familien an. Als größter freier Träger ist der Verbund evangelischer Kindertageseinrichtungen mit über 1.400 Mitarbeitenden in 65 Kitas mit mehr als 4.700 Plätzen für Kinder im Alter von 0 bis 10 Jahren in Bremen vertreten.

Für unsere Kindertageseinrichtung in der Ev. St. Jacobi-Gemeinde suchen wir zum 01.08.2024 eine Sozialpädagogische Fachkraft (m/w/d). Die wöchentliche Arbeitszeit beträgt unbefristet 35,00 Wochenstunden.

Die Anstellung erfolgt zentral bei der Bremischen Evangelischen Kirche.

Die Kita ist eine Regel-Einrichtung und bietet mit ihren ca. 10 Fachkräften für 45 Kinder im Alter von 0-6 Jahren mit und ohne Förderbedarf Betreuung und frühkindliche Bildung in 3 Gruppen an.

Aufgabenbeschreibung

- sich mit Engagement, Eigenständigkeit und Flexibilität dem pädagogischen Alltag zu stellen

- die partnerschaftliche Kooperation mit Eltern

- religionspädagogische Kompetenz und Zusammenarbeit mit der Gemeinde

- Entwicklungsbegleitung und Dokumentation der Entwicklung der Kinder

- Beteiligung an der Vorbereitung und der Durchführung von Festen und Feiern der Kita

Voraussetzungen

- eine gute Kommunikationsfähigkeit

- eine empathische und wertschätzende Haltung gegenüber Kindern und ihren Familien

- Bereitschaft sich persönlich und beruflich weiter zu entwickeln

- Freude an der Entwicklungsbegleitung von Kindern

- die Fähigkeit im Team zu arbeiten

- die Bereitschaft sich und das pädagogische Handeln zu reflektieren

Wir arbeiten als Dienstgemeinschaft und erwarten, dass Sie sich mit unserem kirchlichen Auftrag identifizieren und für die glaubwürdige Erfüllung dieses kirchlichen Auftrags eintreten.

Wir bieten

- einen Arbeitsplatz mit Zukunft in einem qualifizierten und engagierten Team

- ein offenes und kollegiales Arbeitsklima

- eine fundierte Einarbeitung in unsere Abläufe und Prozesse

- regelmäßige Fachberatung und Supervision

- vom Arbeitgeber geförderte Fort- und Weiterbildungsmaßnahmen

- eine Vergütung bis zur Entgeltgruppe S8b KAVO BEK (analog TVöD-SuE)

Die Beschäftigung von schwerbehinderten Menschen ist uns ein besonderes Anliegen.

Wir sind zertifiziert als ausgesprochen familienfreundliches Unternehmen im Lande Bremen.






Bitte im Betreff der Bewerbung folgende Referenznummer angeben: 282649

Ansprechpartnerin:

Gabriele Wulff

Frau Gabriele Wulff

Kita St. Jacobi Seehausen


Deine Bewerbungsunterlagen werden an Bremische Evangelische Kirche übermittelt.


Dateien werden hochgeladen.

Jetzt bewerben:

Sozialpädagogische Fachkraft (m/w/d)

Bremische Evangelische Kirche
ab 01.08.2024, Bewerbungsphase endet am 28.06.2024
(optional) Datei(en) hier ablegen
oder
klicken und auswählen...
Datei(en) auswählen...
Hochgeladene Dateien:
Du hast noch keine Dateien hochgeladen.
Deine Bewerbung wird direkt an das Unternehmen weitergeleitet, Deine Daten unterliegen somit den Datenschutzrichtlinien des Unternehmens. Für weitere Informationen zu den jeweils geltenden Datenschutzrichtlinien kontaktiere das Unternehmen bitte vor dem Absenden Deiner Bewerbung.

Weitere Karrierechancen und Stellenangebote

Bremische Evangelische Kirche

Du willst noch mehr wissen?

Weiterführende Links

Unternehmensbranchen

Kirche
Seelsorge
soziale Einrichtungen
caritative Einrchtungen
Kindergarten
Kindertageseinrichtungen

Icon Wecker mit Ausrufezeichen

Jobalarm!

Keine Stellenangebote von Bremische Evangelische Kirche mehr verpassen:

Einfach E-Mail-Adresse eintragen und Benachrichtigungen über neue Stellenangebote per E-Mail erhalten (jederzeit abbestellbar). Nach dem Klick auf "Weiter" hast du Gelegenheit, Deinen Jobalarm! anzupassen und unsere Datenschutzhinweise zu lesen.