Verwaltungsinspektor:in bzw. Stadtangestellte:r (w/m/d) für das Amt für Jugend, Familie und Frauen der Stadt Bremerhaven

1 Stellenangebot
ab sofort Bewerbungsphase endet am 26.06.2024 Teilzeit Homeoffice möglich Büro / Verwaltung / Finanzwes...

Seestadt Bremerhaven

Meer erleben!

Einsatzort:
Hinrich-Schmalfeldt-Str. 42
27576 Bremerhaven

Die Stadt Bremerhaven (ca. 120.000 Einwohner:innen) sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt für das Amt für Jugend, Familie und Frauen, Sachgebiet „Frühe Hilfen“ eine:n 

Verwaltungsinspektor:in bzw. Stadtangestellte:n (w/m/d)
- Besoldungsgruppe A9 BremBesO bzw. Entgeltgruppe 9b TVöD (Entgeltordnung/VKA) – 

mit einer wöchentlichen Arbeitszeit von 19,5 Stunden.

Das Aufgabengebiet beinhaltet im Wesentlichen:

  • Gemeinschaftliche Koordinierung des Netzwerkes Frühe Hilfen auf Grundlage des § 3 Gesetz zur Kooperation und Information im Kinderschutz (KKG) mit Öffentlichkeitsarbeit
  • Ämter- und trägerübergreifende Kooperation mit Angeboten der Frühen Hilfen
  • Organisation von themenbezogenen Fortbildungen, Veranstaltungen und Fachtagen
  • Dokumentation und Berichtswesen, Auswertung und ggf. Weiterentwicklung der internen Evaluation
  • Verwaltung von Drittmitteln
  • Allgemeine Verwaltungstätigkeiten.

Voraussetzung für eine Bewerbung ist:

  • in mit einem Bachelorgrad (oder vergleichbar) abgeschlossenes Studium der Verwaltungs-, Rechts- oder Wirtschaftswissenschaften bzw. der Abschluss des Angestelltenlehrgangs II – Verwaltungsfachwirt:in (oder vergleichbar)

oder 

  • ein mit einem Bachelorgrad (oder vergleichbar) abgeschlossenes Studium sowie eine mindestens einjährige, für das Aufgabenfeld geeignete, Berufserfahrung.

Bei Vorliegen der beamten- und laufbahnrechtlichen Voraussetzungen ist eine Übernahme im Beamtenverhältnis bzw. die spätere Beantragung der Berufung ins Beamtenverhältnis möglich.  

Zur Wahrnehmung dieser Tätigkeit suchen wir eine flexible, teamfähige und engagierte Persönlichkeit, die über ein sicheres Auftreten verfügt und die sich durch eine gewissenhafte und selbständige Arbeitsweise auszeichnet.

Wir bieten Ihnen:

  • eine freundliche und wertschätzende Arbeitsatmosphäre in einem engagierten und kollegialen Team
  • eine vielseitige und verantwortungsvolle Tätigkeit in einem interessanten Aufgabenspektrum
  • einen sicheren Arbeitsplatz in einer modernen und bürgerorientierten Verwaltung
  • Homeoffice, flexible Arbeitszeiten
  • betriebliche Gesundheitsförderung (u. a. Hansefit)
  • lebensphasenorientierte Personalentwicklung
  • ein breitgefächertes Fort- und Weiterbildungsangebot
  • familienfreundliches Arbeiten (Zertifikat audit berufundfamilie)
  • Jobticket.

Schwerbehinderte Bewerber:innen werden bei im Wesentlichen gleicher fachlicher und persönlicher Eignung vorrangig berücksichtigt. Zur Wahrung Ihrer Interessen bitten wir darum, vorliegende Nachweise einer Schwerbehinderung bzw. einer Gleichstellung Ihrer Bewerbung beizufügen. 

Der Magistrat der Stadt Bremerhaven begrüßt die Bewerbung von Menschen mit Migrationshintergrund. 

Informationen über die Seestadt Bremerhaven erhalten Sie im Internet unter www.bremerhaven.de. Für nähere Auskünfte steht Ihnen im Amt für Jugend, Familie und Frauen die Sachgebietsleiterin Frau Pfetzing Amador, Tel. 0471/590-2033, zur Verfügung. 

Bitte fügen Sie Ihrer Bewerbung Kopien der Zeugnisse Ihrer Studien- oder Ausbildungsabschlüsse, eines aktuellen Arbeitszeugnisses oder einer aktuellen dienstlichen Beurteilung bei. Auf ein Foto, Originalzeugnisse und -bescheinigungen sowie Mappen und Folien bitten wir zu verzichten. Bei erfolgloser Bewerbung werden die Unterlagen nach Abschluss des Auswahlverfahrens vernichtet. Wenn Sie im öffentlichen Dienst beschäftigt sind, geben Sie bitte Ihre derzeitige Entgeltgruppe bzw. Ihre derzeitige Besoldungsgruppe an. Bitte bewerben Sie sich möglichst über das Online-Bewerbungsportal der Stadt Bremerhaven www.stellen.bremerhaven.de oder richten Sie Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen bis zum 26.06.2024 an den

 

Magistrat der Stadt Bremerhaven
Personalamt (11/38 - 140)
Postfach 21 03 60
27524 Bremerhaven






Bitte im Betreff der Bewerbung folgende Referenznummer angeben: KHB-683371


Ansprechpartnerin:

Dieses Stellenangebot wurde

Weitere Karrierechancen und Stellenangebote

Seestadt Bremerhaven

Unternehmensbranchen

öffentliche Verwaltung
öffentlicher Dienst
Stadtverwaltung
Sozialwesen

Icon Wecker mit Ausrufezeichen

Jobalarm!

Keine Stellenangebote von Magistrat der Stadt Bremerhaven mehr verpassen:

Einfach E-Mail-Adresse eintragen und Benachrichtigungen über neue Stellenangebote per E-Mail erhalten (jederzeit abbestellbar). Nach dem Klick auf "Weiter" hast du Gelegenheit, Deinen Jobalarm! anzupassen und unsere Datenschutzhinweise zu lesen.