Aktuelles aus Bremen, Bremerhaven und umzu


Hochschule Bremen
Hochschule Bremen

Dr.-Ing. Benjamin Lehmann ist neuer Professor für Technische Akustik an der Hochschule Bremen

Zum 1. September 2022 hat Prof. Dr.-Ing. Benjamin Lehmann den Ruf an die Hochschule Bremen (HSB) für das Lehrgebiet Technische Akustik erhalten. Er ist dort an der Fakultät Elektrotechnik und Informatik tätig. Eines seiner erklärten Ziele ist es, den Brückenschlag zur Künstlichen Intelligenz (KI) und den praktischen Anwendungen moderner Verfahren zu vollziehen.

„Ich freue mich sehr auf die Zusammenarbeit mit den Studierenden und den Kolleginnen und Kollegen in einem internationalen Umfeld. Dabei möchte ich die Kompetenzen und Fähigkeiten vermitteln, die einen guten Einstieg in die Industrie ermöglichen“, sagt Prof. Dr.-Ing. Lehmann anlässlich seiner Berufung. Besonders wichtig ist ihm dabei eine zeitgemäße Lehre mit Begegnungen auf Augenhöhe.

„Mit Prof. Dr.-Ing. Benjamin Lehmann gewinnt die HSB einen Experten mit langjähriger Praxiserfahrung und verstärkt zugleich ihre Kompetenzen im Zukunftsthemenfeld der Künstlichen Intelligenz – ein Querschnittsthema in vielen Disziplinen an der HSB“, freut sich Prof. Dr. Karin Luckey, Rektorin der Hochschule Bremen.

An der HSB ist Prof. Dr.-Ing. Lehmann kein Unbekannter: Seit 2011 war er nahezu durchgängig als Lehrbeauftragter in den Bereichen Mathematik, Image Processing and Pattern Recognition sowie Technische Akustik tätig. Weitere Hochschulerfahrung sammelte er von 2020 an als wissenschaftlicher Leiter des Moduls „Applied Autonomous Driving“ an der International University (IU). Somit ist er auch bereits mit der Fernlehre vertraut.


Mehr dazu hier...


16.09.2022 Unternehmensnachrichten Nach Oben