TAG DER GESUNDEN ERNÄHRUNG

TAG DER GESUNDEN ERNÄHRUNG

08.03.2021
  • Gesund und lecker essen im Krankenhaus

  • Paracelsus-Klinik Bremen bringt Patienten und Mitarbeiter mit gutem Essen auf den gesunden Geschmack

Nicht nur am 7. März, dem Tag der gesunden Ernährung, sondern jeden Tag sollen Patientinnen und Patienten in den Paracelsus-Kliniken mit Speisen und Getränken bestens versorgt sein. Das ist Teil der Philosophie des Gesundheitsunternehmens.

Die Paracelsus-Klinik Bremen räumt deshalb der gesunden und leckeren Speiseversorgung ihrer Patienten einen besonderen Stellenwert ein: „Wir haben uns die Rückmeldungen unserer Patienten sehr genau angesehen und daraus gelernt, wie wichtig den Patienten ein ausgewogenes und leckeres Essen während ihres Aufenthaltes bei uns ist“, erklärt Klinikmanager Josef Jürgens.

Essen und Trinken hält Leib und Seele zusammen

Eine ausgewogene und gesunde Ernährung ist förderlich für die Gesundheit. Diese uralte Weisheit gilt auch in der modernen Medizin – ganz gleich ob Akutkrankenhaus oder Rehabilitation. Die Paracelsus-Kliniken haben sich dieses Wissen zu eigen gemacht und sich eine gesunde und leckere Ernährung ihrer Patientinnen und Patienten auf die Fahne geschrieben. „Ein appetitliches und ausgewogenes Essen ist auch Teil der Philosophie der ‚Gesundheitsfamilie Paracelsus‘“, erklärt Tharindu De Silva, Küchenleiter der Paracelsus-Klinik Bremen. „Wir wollen, dass sich unsere Patienten bei uns zu Hause fühlen. Und das kann man nur, wenn es einem gut schmeckt.“ Ob knuspriges Frühstücksangebot mit frisch gebrühtem Kaffee, reichhaltiges Mittagessen mit knackigen, vitaminreichen Salaten oder vollwertiges, sättigendes Abendessen – überall sollen die Patienten es sich möglichst gut schmecken lassen und so über eine gesunde und leckere Ernährung ihren Heilungsprozess unterstützen.

Gesunde Rezepte auch für die Mitarbeiter

Auch die Mitarbeiter der Paracelsus-Klinik Bremen sollen von gesunder Ernährung profitieren. Robin Neumann, Leiter für Prävention und Gesundheitsförderung, hat deshalb vor einigen Monaten die sogenannten „Mobile Smoothie-Bar“ ins Leben gerufen. Einmal im Monat besucht er jede Station und stellt den Mitarbeitern gesunde Smoothie-Rezepte zum Probieren vor. „Die Rezepte veröffentliche ich im Anschluss in unserer internen Mitarbeiter-App, damit die Kollegen diese jederzeit abrufen und nachmixen können. Bei den Mitarbeitern findet die mobile Smoothie-Bar sehr positiven Anklang“, erklärt Robin Neumann. In der Mitarbeiter-App finden die Kollegen weitere gesunde Rezepte und Tipps rund um das Thema Ernährung.


Mehr Informationen zu diesem Thema erhalten Sie hier.




Alle Unternehmensnachrichten