Martinsclub Bremen e.V.
von Martinsclub Bremen e.V.
|

Warum Du deine Ausbildung als Sozialpädagogische Assistenz bei uns machen solltest...

Du möchtest 2024 deine Ausbildung als Sozialpädagogische Assistenz starten? Was ist das Besondere dabei, wenn Du diese Ausbildung mit uns, dem Martinsclub Bremen e. V., beginnst?

1. Du bekommst eine fundierte, qualitativ hochwertige Ausbildung: Wir stellen 2024 eine ganze Ausbildungsklasse gemeinsam mit dem Paritätischen Bildungswerk und der Bildungsbehörde zusammen. Die Ausbildungsinhalte / das Curriculum wird da, wo es möglich ist, um Themen erweitert, die für dich wichtig werden wenn du an einer inklusiven Schule mit Kindern mit Behinderung arbeitest. Inklusion wird bei uns großgeschrieben. Wir bereiten Dich auf einen neuen Arbeitsschwerpunkt vor, der Dich von anderen Auszubildenden unterscheidet.

2. Attraktiv für Quereinsteiger:innen: Die Ausbildung dauert nur zwei Jahre. Du kannst aber schon Anfang 2024 bei uns anfangen zu arbeiten. Du erhältst dann erst einmal Fortbildungen und fängst danach direkt schon an, in einer Schule zu arbeiten um Praxiserfahrung zu sammeln. So kannst du auch gut herausfinden, ob diese Tätigkeit das Richtige für Dich ist. Wir stellen Dir von Anfang an eine Mentorin/einen Mentor zur Seite. Im Spätsommer/Herbst 2024 beginnt dann deine Ausbildung. Deine Woche wird dann geteilt sein – ein paar Tage an einer Schule in Bremen, ein paar Tage im Bildungswerk. Das geht so für 2 Jahre. Du kannst dich über ein Ausbildungsgehalt von 1.700€ freuen. Das Schulgeld für Deine Ausbildung übernehmen wir auch. Wenn Du Deine Ausbildung erfolgreich bestanden hast, bekommst du ein höheres Gehalt nach Tarif in Anlehnung an den TV-L. Auch während der Ausbildung bieten wir dir zusätzliche Benefits, wie zum Beispiel Firmenfitness an.

3. Wohnortnah und zentral: Für Deinen Einsatz in der Schule schauen wir, wo es gut für Dich passt und wo die Voraussetzungen zum Neustart als Quereinsteiger:in stimmen. Der theoretische Teil der Ausbildung beim PBW liegt sehr zentral: Er findet in einem Gebäude am Hauptbahnhof statt, zu Fuß ca. 100 Meter vom Eingang des Hauptbahnhofs entfernt.

4. Die Ausbildung bietet Gestaltungsspielraum und sichert Dir einen krisenfesten Job

5. Wir haben Erfahrung und sind dein perfekter Praxispartner, denn wir sind mit ca. 1200 Mitarbeiter:innen in Bremen und angrenzenden Niedersachsen im Einsatz für Inklusion und Teilhabe. Es gibt uns seit 50 Jahren. Der Bereich Schule ist aktuell der größte Bereich bezogen auf die Mitarbeiterzahlen. Auch in der Ausbildung sind wir erfahren: wir bieten schon seit vielen Jahren die Ausbildung zum/zur Heilerziehungspfleger:in an. Aktuell mit dem Schulzentrum Blumenthal als Partner. Die Ausbildung zur Sozialpädagogischen Assistenz haben wir mit dem Paritätischen Bildungswerk 2018 schon einmal erfolgreich durchgeführt und freuen uns jetzt auf die Fortsetzung.

6. Nebenjob erwünscht? Als Honorarkraft kannst du zusätzlich im Bereich Teilhabe ein kreatives, musisches oder sportliches Angebot begleiten oder völlig neue eigene Ideen einbringen


01. Februar 2024 01.02.24
Martinsclub Bremen e.V.
Buntentorsteinweg 24/26
28201 Bremen
  • 1200 Mitarbeitende
  • 1973 gegründet
Neue Blogbeiträge bequem per E-Mail lesen:
×