Lebenshilfe für Menschen mit geistiger Behinderung Bremen e.V.
Lebenshilfe für Menschen mit geistiger Behinderung Bremen e.V.
Lebenshilfe für Menschen mit geistiger Behinderung Bremen e.V.
Lebenshilfe für Menschen mit geistiger Behinderung Bremen e.V.
Lebenshilfe für Menschen mit geistiger Behinderung Bremen e.V.

Lebenshilfe für Menschen mit geistiger Behinderung Bremen e.V.


Waller Heerstraße 55
28217 Bremen



Unsere Grundsätze

Die Lebenshilfe Bremen ist uneingeschränkt für alle Menschen mit geistiger Behinderung da, unabhängig vom Schweregrad der Behinderung und von der Höhe des persönlichen Hilfebedarfs.

“Niemand darf wegen seiner Behinderung benachteiligt werden.”

Artikel 3 des Grundgesetzes ist die Leitlinie für die gesamte Arbeit der Lebenshilfe: gegen Diskriminierung und für das Recht auf persönliche Teilhabe in allen Lebensbereichen.

Als Elternverein und Fachverband setzen sich Eltern, Angehörige, Fachleute und – mit wachsender Priorität – Menschen mit geistiger Behinderung selbst in der Lebenshilfe Bremen für diese Belange ein.

Im Mittelpunkt stehen dabei die geistig behinderten Menschen mit ihrer individuellen Persönlichkeit und ihren Bedürfnissen in allen Lebensphasen.

Die Lebenshilfe Bremen unterstützt Menschen mit geistiger Behinderung in ihrem Streben nach Eigenständigkeit und Führung eines selbstbestimmten Lebens.

Zur Aufgabe der Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter gehört es, den persönlichen Willen und die Würde des Menschen mit Behinderung sowie das Verhältnis zu seinem sozialen Umfeld wichtig zu nehmen und den Menschen bei der Umsetzung seines individuellen Lebensentwurfes zu begleiten. Hierzu bedarf es sowohl das Erkennen und Wahrnehmen der Wünsche und Bedürfnisse als auch die Informationen über Entscheidungsalternativen. Weiterhin gehört eine personenzentrierte Unterstützung bei der Entscheidungsfindung und bei der Umsetzung der Handlungen zu den Aufgaben der Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter. Diese Aufgaben stellen Anforderungen an die ganze Person; Offenheit, Reflexions- und Kritikfähigkeit sowie eine wertschätzende und menschliche Beziehungsgestaltung sind daher die Qualitätsmerkmale unserer Arbeit.

Unsere Organisation

Die Lebenshilfe Bremen wurde 1960 von Eltern gegründet. Seitdem engagieren sich im Verein Eltern, Angehörige, Menschen mit Behinderung, Freiwillige und Fachleute für ein gutes gemeinsames Leben von Menschen mit und ohne Behinderung. Als Elternverein und Fachverband setzt sich die Lebenshilfe Bremen dafür ein, dass jeder Mensch mit geistiger Behinderung so selbstbestimmt wie möglich leben kann und die Unterstützung erhält, die dazu nötig ist. Die Lebenshilfe Bremen hat rund 750 Mitglieder und unterstützt in Bremen mehr als 1.000 Kinder, Jugendliche und Erwachsene mit Behinderung.


Die Lebenshilfe als Arbeitgeberin setzt sich für einen guten Umgang innerhalb der Lebenshilfe ein. Das Leitungsleitbild, das seit Mai 2017 gilt, soll Leitungskräften und MitarbeiterInnen als Orientierung dienen und Verlässlichkeit in der täglichen Arbeit ermöglichen.


Lebenshilfe für Menschen mit geistiger Behinderung Bremen e.V.

Standorte
×