Ausbildungsstelle als Fachangestellte*r für Bäderbetriebe zum 1. August 2024

1 Stellenangebot
ab sofort Vollzeit Sonstige Berufe

Gemeinde Weyhe


Einsatzort:
Rathausplatz 1
28844 Weyhe
Jetzt bewerben!

Die Gemeinde Weyhe bietet zum 1. August 2024 eine Ausbildungsstelle an als

Fachangestellte*r für Bäderbetriebe

Die praktische Ausbildung erfolgt im Freibad in Weyhe und in den Wintermonaten in Kooperation mit umliegenden Hallenbädern.

Die Berufsschule findet als Blockunterricht in Zeven statt (Internatsunterbringung).

Was dich erwartet:

Andere bezahlen für einen Tag im Freibad? Du bekommst sogar noch Geld dafür und kannst dein Hobby zum Beruf machen! Die Aufsicht am Beckenrand und die Bereitschaft, im Notfall Leben zu retten, ist jedoch nur ein Aspekt eines interessanten und abwechslungsreichen Berufes, der neben Schwimmen auch technisches Interesse und einen gewissen Hang zur Chemie erfordert.

Haben wir schon erwähnt, dass in diesem Beruf bundesweit ein extremer Fachkräftemangel herrscht? Arbeitslosigkeit nach der Ausbildung? Eigentlich unmöglich.

Stattdessen bieten der Beruf bzw. die Ausbildung

  • einen freundlichen, engagierten Ausbilder und ein gutgelauntes Team, das sich schon auf dich freut
  • ein großzügiges und gepflegtes Freibad mit hoher Aufenthaltsqualität
  • vielfältigen Kontakt zu unterschiedlichen Menschen, die ihre Freizeit im Bad verbringen und für die du die bzw. der erste Ansprechpartner*in bist
  • einen verantwortungsvollen Beruf ohne allzu strengen Dresscode
  • einen vielbeneideten Ausbildungsplatz an der Sonne in den Sommermonaten, in den Wintermonaten überwiegend in geheizten Hallen
  • Vermittlung aller praktischen Kenntnisse von Schwimm- bis Sprungtraining sowie Unterstützung beim Erlernen der theoretischen Kenntnisse zum erfolgreichen Abschluss der Ausbildung

Einstellungsvoraussetzungen:

Einstellungsvoraussetzung ist mindestens der Hauptschulabschluss.

Für die Ausbildung wären eine aktive Mitgliedschaft in einem Schwimmverein oder der DLRG bzw. entsprechende sportliche Vorkenntnisse wünschenswert, aber nicht Voraussetzung. Schwimmen solltest du aber auf jeden Fall können.

Außerdem solltest du aufgeschlossen, hilfsbereit, freundlich, aber auch durchsetzungsbereit sein sowie technisches und mathematisches Interesse mitbringen. Alles andere lernst du bei uns.

Allgemeine Hinweise:

Schwerbehinderte Menschen haben bei im Wesentlichen gleicher fachlicher und persönlicher Eignung den Vorrang.

Bewerbungen von Menschen mit Migrationsgeschichte werden ausdrücklich begrüßt.

Die Gemeinde Weyhe ist bestrebt, die Gleichstellung der Geschlechter zu realisieren und hat besonders Interesse an der Bewerbung von Frauen oder Menschen, die sich keinem Geschlecht zugehörig fühlen.

Bewerbungsverfahren:

Bitte beachten Sie, dass die Gemeinde Weyhe ausschließlich Online-Bewerbungen akzeptiert! Über unser Online-Bewerbungsportal unter Stellenangebote auf www.weyhe.de gelangen Ihre Unterlagen direkt an die zuständige Stelle. Das macht den Bewerbungsprozess für Sie und uns schneller und effizienter. Beide Seiten sparen Portokosten und Papier!

Fehlende oder unvollständige Unterlagen können nicht berücksichtigt werden. Eine unvollständige Bewerbung kann vom Stellenbesetzungsverfahren ausgeschlossen werden.

Bewerbungen per E-Mail werden nicht akzeptiert, da die darin enthaltenen Informationen und Dokumente nicht direkt mit dem Anforderungsprofil abgeglichen werden können.

Schriftliche Bewerbungen werden nicht in das Auswahlverfahren einbezogen und auch nicht zurückgesandt, sondern unter Beachtung datenschutzrechtlicher Bestimmungen vernichtet.

Die Online-Bewerbung ist bis zum 31. März 2024 freigeschaltet.

Fragen zu der Ausbildung beantwortet gerne der Ausbilder Herr Kuske unter 04203 1744

Sonstige telefonische Rückfragen unter 04203 71-239 (Frau Wagner, Personalservice).

Weitere Informationen zu der Ausbildung bei der Gemeinde Weyhe erhalten Sie unter:

https://www.weyhe.de/rathaus/personal-und-karriere/ausbildung/










Ansprechpartner:

Marc Vieson

Herr Marc Vieson


Weitere Karrierechancen und Stellenangebote

Gemeinde Weyhe

Du willst noch mehr wissen?

Weiterführende Links

Unternehmensbranchen

Attraktive Arbeitgeberin

(...)

Ausbildung und Studium

Unseren Personalbedarf wollen wir auch durch eigene Nachwuchskräfte sicherstellen.

In folgenden Berufen bietet die Gemeinde regelmäßig Ausbildungsplätze an:

·         Bachelor of Arts (B.A.) – Allgemeine Verwaltung oder Verwaltungsbetriebswirtschaft (im Anschluss an die VfA-Ausbildung)

·         Verwaltungsfachangestellte *r (VfA)

·         Fachangestellte *r für Bäderbetriebe

·         Fachangestellte für Medien- und Informationsdienste - Fachrichtung Bibliothek

·         Gärtner - Fachrichtung Garten- und Landschaftsbau

·         Fachinformatiker für Systemintegration

Icon Wecker mit Ausrufezeichen

Jobalarm!

Keine Stellenangebote von Weyhe mehr verpassen:

Einfach E-Mail-Adresse eintragen und Benachrichtigungen über neue Stellenangebote per E-Mail erhalten (jederzeit abbestellbar). Nach dem Klick auf "Weiter" hast du Gelegenheit, Deinen Jobalarm! anzupassen und unsere Datenschutzhinweise zu lesen.