Das Bewerbungsgespräch – die letzte Etappe

Das Bewerbungsgespräch – die letzte Etappe

17.08.2020 Wenn Du zu einem Bewerbungsgespräch eingeladen wirst, hast Du bereits einen großen Teilerfolg erreicht. Du kannst davon ausgehen, dass Du Dich mit Deinen Unterlagen gegen eine Vielzahl von anderen Bewerbern durchsetzen konntest.

Zu den Do's & Dont's im Bewerbungsgespräch, zum Assessment Center und zu den "richtigen" Fragen, die Du im Bewerbungsgespräch stellen kannst (solltest), haben wir an dieser Stelle in den letzten Wochen schon einiges aufgefrischt. Heute haben wir nochmal eine Sammlung von typischen Fragen aus Bewerbungsgesprächen für Euch zusammengestellt - nutzt Sie gerne zur Vorbereitung, viel Erfolg!

Nochmal vorweg: Mit der Einladung zum Bewerbungsgespräch signalisiert das Unternehmen ein starkes Interesse an Dir und Deiner Person! Also hast Du allen Grund, mit einem gesunden Selbstvertrauen aufzutreten. Daneben spielt, wie fast immer, auch eine gute Vorbereitung eine entscheidende Rolle. Zwar verläuft jedes Gespräch von Unternehmen zu Unternehmen und von Position zu Position unterschiedlich, doch gibt es gewisse Fragen die regelmäßig in Bewerbungsgesprächen abgefragt werden und auf die jeder Bewerber eine Antwort parat haben sollte.

Berufsbezogene Fragen lauten beispielsweise: „Warum interessieren Sie sich gerade für diesen Job und für unser Unternehmen?“, „Warum möchten Sie sich beruflich verändern?“, „Haben Sie sich auch in anderen Unternehmen beworben“ oder „Warum sollten wir uns gerade für Sie entscheiden?“. Die Antworten auf diese, teilweise auch kritischen Fragen, sollten gut überlegt und eben am besten vorbereitet, jedenfalls schon vorher einmal durchdacht und für sich selbst beantwortet sein. Nimm Dir dann im Gespräch ruhig (trotzdem) einige Augenblicke Zeit für Deine Antwort. Hilfreich ist es natürlich, diese und ähnliche Fragen vor einem Bewerbungsgespräch mit einem Freund oder Bekannten durchzugehen. Gerade bei persönlichen Fragen wie „Wie gehen Sie mit Kritik um?“, „Wo liegen Ihre Stärken, wo Ihre Schwächen?“ oder „Wie würden Ihre Freunde Sie beschreiben“ kann ein vorbereitendes Gespräch sehr hilfreich sein.

Berufsbezogene Fragen:

  • Wie kamen Sie dazu, sich bei uns zu bewerben?
  • Wer gab Ihnen den Anstoß zur Bewerbung?
  • Wo haben Sie sich außerdem beworben?
  • Arbeiten Sie eher schnell oder eher gründlich?
  • Schätzen Sie sich eher als Führungskraft oder als Mitarbeiter ein?
  • Was interessiert Sie gerade an diesem Beruf?
  • Käme für Sie auch ein anderer Beruf in Betracht?
  • Was haben Sie von Ihren bisherigen Tätigkeiten gelernt?
  • Was hat Ihnen an der Ausbildung/Studium nicht gefallen?
  • Glauben Sie den Anforderungen gewachsen zu sein?
  • Können Sie sich unangenehme Seiten des Berufs vorstellen?
  • Was möchten Sie in Ihrem Beruf einmal erreichen?
  • Wo sehen Sie sich in 5 Jahren?
  • Was macht Sie beruflich zufrieden?
  • Was wissen Sie über unseren Betrieb?

Persönliche/allgemeine Fragen zu Deiner Person:

Erzählen Sie etwas über sich selbst...
  • Treiben Sie gerne Sport?
  • Welches Buch haben Sie zuletzt gelesen?
  • Wie würden Ihre Freunde Sie beschreiben?
  • Können Sie sich durchsetzen?
  • Welchen Berufswunsch hatten Sie als Kind?
  • Was sagen Sie zur Krise in ...?
  • Nennen Sie drei Schlagzeilen dieser Woche …
  • Arbeiten Sie gerne in Teams?
  • Haben Sie noch Fragen an uns?

Und hier geht's direkt zu unserer Jobbörse. Viel Erfolg!




Alle Blog-Einträge