Ear-Technic
Ear-Technic
Ear-Technic

67. EUHA-Kongress: Hörgeräte von Ear-Technic sorgen mit neuen Technologien für Aufsehen

Die Innovationsmarke „Helix“ der Firma Ear-Technic, eine der etablierten Hörgerätemarken, nahm an Europas größter Hörgerätemesse EUHA teil und präsentierte die weltweit erste patentierte modulare Hörlösung TIE XR, die drahtlos aufgeladen und mit einer Fernbedienung gesteuert werden kann, sowie das neue mini BOX-Hörsystem, das im Ohr unsichtbar ist.

Die EUHA (Europäische Union der Hörakustiker), die in diesem Jahr ihr 67-jähriges Bestehen feiert, ist eine internationale Veranstaltung, die jedes Jahr in Deutschland stattfindet und auf der die neuesten Trends und Technologien rund ums Hören vorgestellt werden. Diese Veranstaltung fand vom 18. bis 20. Oktober in Nürnberg statt und wurde von Managern und Führungskräften aus Fachgeschäften, sowie Händlern besucht.

Messebesucher hatten die Gelegenheit über die neue Ear-Technic-Zentrale in Bremen, Deutschland zu sprechen. Sie erfuhren, wie die Helix-Technologien vor Ort hergestellt werden und gemeinsam wurde über die Zukunft der Hörgeräteindustrie diskutiert.

Außerdem gab es die Möglichkeit an einer Schulung im Ear Technic Hearing Aids R&D Center teilzunehmen, um den Entwicklungsprozess der modularen Tie- Hörsysteme, ein führendes Produkt der Hörgeräteindustrie, zu verstehen und die Klangtechnologie der Helix-Hörgeräte direkt zu testen.

„Es ist uns eine Ehre, mit globalen Hörgeräteexperten und wertvollen Vertretern der Hörgeräteindustrie zusammenzukommen und Sie in unserem Hauptsitz willkommen zu heißen“, sagte Emin Ağaç, Vorstandsvorsitzender der Helix- Hörgerätezentren: „Basierend auf deutscher Technologie und Langlebigkeit unserer Produkte werden wir die beste Hörgerätemarke in Deutschland sein.“

16. November 2023 16.11.23
Ear-Technic
Oslebshauser Heerstraße 23
28239 Bremen
  • 450 Mitarbeitende
  • 1972 gegründet
Neue Blogbeiträge bequem per E-Mail lesen:
×